Leckerei für Hunde

Mit Liebe backen, mit Liebe naschen - Rezept für Keksknochen (auch herzförmig werden sie gern verzehrt):

Die Zutaten


     - 150 g Magerquark
     - 50 ml Milch
     - 50 ml Rapsöl
     - 1 Eigelb
     - 150 g grobe, geröstete Haferflocken
     - 100g Dinkelmehl
     - 50 g Schmelzflocken 
     - 2 EL geriebener Parmesan zum Bestreuen
     - Mehl zum Ausrollen

Die Zubereitung

1. Zutaten mischen und zu einem Teigkloß verarbeiten, 30 min in Frischhaltefolie
    kühl ruhen lassen.
2. Teig ca. 1,5 cm dick auf etwas Mehl ausrollen und mit beliebigen Formen
    ausstechen.
3. Auf Backpapierlegen und mit Wasser bepinseln sowie mit Schmelzflocken
    Parmesan bestreuen.
4. Backzeit etwa 30 min bei ca. 200°C, danach auf Kuchengitter auskühlen lassen.

unbedingt bevorraten, denn die Keks sind verdammt lecker! (Haltbarkeit bei trockener Lagerung in der Dose ca. 6-8 Wochen)

Tipp für unersättliche Leckermäuler:

Friederike Friedel: Backen für Hunde. Heel Verlag, 12,95 €.
Die besten Backrezepte aus Deutschlands erster Hundebäckerei, dem „Dog's Deli"

 

Zurück