Wir sagen Danke !

Ein Gruß aus unserem Garten
Völlig unerwartet erhielten wir vor einiger Zeit die Nachricht,eine kleine Erbschaft zu bekommen. Frau E. Milinski aus Schwedt hat uns in ihrem Testament bedacht. Wir haben sie persönlich nicht gekannt, aber wir hätten uns gewünscht, sie noch zu Lebzeiten kennenzulernen. Gerne hätten wir ihr zeigen wollen, was wir mit ihrer Unterstützung für die Tiere machen. Vielleicht fehlte ihr die Zeit um Kontakt zu uns aufzunehmen, vielleicht hat sie es aber auch genauso gewollt. Alles was wir wissen : Sie muß ein großes Herz für Tiere gehabt haben!

Wir nehmen die Erbschaft als Grundstock zu unserem dringenden Projekt "Ein neues Dach für die Scheune".Informationen darüber stellen wir in den nächsten Tagen ein.

Liebe Frau Milinski, ein herzliches Dankeschön von allen Zwei-und Vierbeinern der Pfötchenhilfe!

Wir bewahren Sie in unseren Gedanken.

Zurück